http://ferienwohnungenverwaltung-thiesen.de/wp-content/uploads/2018/07/6A2A8822_print.jpg
http://ferienwohnungenverwaltung-thiesen.de/wp-content/uploads/2018/07/mosel_7nachts-03363.jpg
http://ferienwohnungenverwaltung-thiesen.de/wp-content/uploads/2017/03/Slider_Wohnung.jpg
http://ferienwohnungenverwaltung-thiesen.de/wp-content/uploads/2017/03/Slider_Bild_2.jpg
http://ferienwohnungenverwaltung-thiesen.de/wp-content/uploads/2017/03/Slider_Bild_1.jpg

Aktivitäten

Radfahren
Die Mosel ist die ideale Region für einen gelungenen Radurlaub. Ob entlang des Flusses, vorbei an steilen Weinbergen und romantischen Weindörfern, durch Wälder und Single-Trails auf dem Moutainbike oder entspannt mit dem eBike: Radvergnügen pur!

Der Moselradweg: 300 Kilometer durch das Tal der Mosel
Urlauber an der Mosel, die auf dem gut ausgebauten Fernweg mit dem Rad unterwegs sind, können sich der romantischen Idylle der Moselkulturlandschaft nicht entziehen: romantische Weindörfer mit freundlichen Gastgebern, berühmte Städte und historische Denkmäler und die steilen Weinberge der Mosel … Der Radweg führt teils auf eigenen Wegen, teils Straßen begleitend. Er ist weitgehend asphaltiert und weist nur geringe Steigungen auf.

Maare-Mosel-Radweg: das Beste zweier Welten
Der Maare-Mosel-Radweg führt den Radurlauber auf der ehemaligen Bahntrasse gleich durch zwei bemerkenswerte Regionen: Die eindrucksvollen Kulturlandschaften der Mosel und der Eifel. Herrliche Maare, gewaltige Viadukte, schattenspendende Wälder: ein Radvergnügen der besonderen Art. Für diese Radtour steht auch ein regelmäßig-verkehrenderRadler-Bus zur Verfügung, der regelmäßig zwischen Bernkastel-Kues und Daun verkehrt.

Mit dem E-Bike durch die Naturlandschaft von Mosel und Hunsrück
Mit leichter Unterstützung aus der Steckdose sind auch die Hügel und leichten Anstiege der Mosel,- Eifel- und Hunsrückregion leicht zu erradeln. Die abwechslungsreichen Radwege im Ferienland Bernkastel-Kues sind ideal für eine Mosel-Rad-Erkundungstour.

Mountainbike-Fahrvergnügen auf zertifizierten Strecken
Knackige Anstiege, rasante Downhills und flowige Trails: Wer die sportliche Herausforderung sucht, findet im Ferienland Bernkastel-Kues die passenden Strecken.
Spannend und anspruchsvoll ist z. B. die vom DIMB e.V. zertifizierte „Zwei Schanzentour Bernkastel nach Trarbach“: anspruchsvolle 32 Kilometer und ca. 1.100 Höhenmetern …

Radpauschalen für einen gelungenen den Urlaub an der Mosel.
Ob ein oder mehrere Tage, die Mosel bietet so viel Abwechslung, Spaß und Zerstreuung. Uberlassen Sie uns die Planung – unsere Arrangements garantieren Ihnen eine herrliche Zeit im Mosel-Ferienland Bernkastel-Kues.

Wandern

Hier gibt’s herrliche Aussichtspunkte, steile Weinlagen, abwechslungsreiche Führungen, kulinarische Erlebnisse.
Wer die sportliche Herausforderung sucht und gerne klettert, ist im Ferienland ebenso richtig wie Genusswanderer und Familien mit Kindern.

Genussvolles und Sportliches
Die Weine der Mosel sind berühmt – und eine geführte WeinErlebnisTour mit Weinprobe durch die Steillagen ist die perfekte Symbiose von Wein und Wandern. Natur und Kunst bietet der Skulpturenweg „Wehlener ObstArt“, mediterranes Flair der „Ürziger Gewürzgarten“ oder der Sortengarten in Zeltingen-Rachtig. Historisch wandert es sich auf dem „Grafen, Gold und Schwarzer Peter“-Kulturweg durch die Grafschaft Veldenz.

Familienfreundliche Routen
Eine schöne Wanderung für die ganze Familie findet sich beispielsweise auf dem Napoleonweg in Kesten. Hier sollen schon Napoleon und Julius Cäsar Rast bzw. Station gemacht haben. Der 7 km lange Rundwanderweg mit seinen leichten Anstiegen ist auch für „kleine“ Wanderer gut zu absolvieren. Der Themenweg „Der Natur auf der Spur“ im Weinort Lösnich oder der Walderlebnispfad Lieser mit seinen 20 Erlebnisstationen bieten sich gleichfalls für Familien mit Kindern an.

Steil-Aufstiege
Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und geeignetes Schuhwerk setzt der Kletterweg „Erdener Treppchen/Prälat“ voraus. Der zehn Kilometer lange, atemberaubende Rundweg führt von der römischen Kelterstation am Moselufer über enge Pfade und Leitern zu den hohen Felsen der Erdener
Felsengruppe. Doch der spannende Aufstieg lohnt…

Spannende Wanderevents
Gleich 5 Etappen und drei Partnerwege (sogenannte Seitensprünge) des Qualitätswanderwegs Moselsteig verlaufen durch das Ferienland Bernkastel-Kues und machen damit die vielfältige und facettenreiche Moselkulturlandschaft erwanderbar

Weine
Wein-Genuss an der Mosel
Das Mosel-Ferienland Bernkastel-Kues ist für seine berühmten Weinlagen bekannt. Die Winzer der Mittelmosel keltern in ihren Weingütern in erster Linie Rieslingweine, aber auch frischen Elbling, fruchtigen Kerner sowie Weiß- und Grauburgunder.

Mineralische, feinfruchtige Weißweine mit relativ niedrigem Alkoholgehalt sind das Kennzeichen der Winzer und Weingüter des Weinanbaugebietes Mosel. Weine, die besonders gut zu einem modernen Lebensstil und zur leichten Küche mit internationalen Einflüssen passen.

Feste und Kultur
Mittelalter und Moderne, Frohsinn und Feingeist, Kultur und zünftige Feste: das Ferienland Bernkastel-Kues bietet ein buntes Kaleidoskop kultureller Events und fröhlichem Miteinander.

Wo die Weinkultur zu Hause ist, da sind auch die Feste nicht weit
Und die feiert man hier im Ferienland Bernkastel-Kues: Beispielsweise mit einem Glas voller Lebenslust bei einem der zahlreichen Wein- und Straßenfesten. Das Weinfest der Mittelmosel lockt jedes Jahr am ersten Wochenende im September fast 200.000 Besucher in die Moselstadt. An fünf Tagen wird dann mit Feuerwerk und großem Korso in vollen Zügen dem Wein gehuldigt. Etwas intimer sind dagegen die die „Tage der offenen Weinkeller“, die traditionell im Mai und Juni stattfinden und den Anfang der jährlichen Weingenuss-Saison darstellen.

Weltstars zum Anfassen
Es ist das Highlight im Kultursommer Rheinland-Pfalz! Nahezu 20.000 Konzertbesucher pro Jahr sprechen für sich. Jahr für Jahr schafft es das Mosel Musikfestival Stars und junge Talente auf die Bühnen der Region zu bringen. Das mittlerweile größte klassische Musikfestival in Rheinland-Pfalz hat seinen Ursprung in Bernkastel-Kues. Neben dem ehrwürdigen Cusanusstift und dem prachtvollen Barocksaal von Kloster Machern diesen auch Weingüter und Kirchen im Ferienland Bernkastel-Kues als Kulisse.

Der Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues lockt mit besonderen Attraktionen
Glitzernde Lichter, traditionelles Kunsthandwerk und verlockende Gerüche nach Lebkuchen und Glühwein: Für immer mehr Menschen gehört ein Bummel über einen Weihnachtsmarkt zur Adventszeit einfach dazu. Vor allem, wenn er so stimmungsvoll ist wie etwa in Bernkastel-Kues. Was Besuchern vom 21. November bis 20. Dezember in der schönen Fachwerkstadt an der Mosel in Rheinland-Pfalz geboten wird, geht jedoch weit über das „normale“ Programm eines Weihnachtsmarktes hinaus. Vom Fackelschwimmen in der Mosel über ein Feuerwerk bis hin zu einer Nikolauswanderung ist alles dabei.

Stadtführungen

Unterwegs in der romantischen Altstadt
Auf eigene Faust mit dem Audio-Guide oder unter der Obhut des Doctors – schön ist es immer!

Genießen Sie in Ihrem Urlaub spannende und abwechslungsreiche Führungen durch die Altstadt von Bernkastel-Kues. Der „Bernkasteler Doctor“ schenkt Ihnen bei der nach ihm benannten Führung gerne reinen Wein ein – buchstäblich …! Mit unserem Audio-Guide können Sie auch auf eigene Faust durch Bernkastel-Kues spazieren und die vielen
Attraktionen unserer Stadt kennenlernen.